shadow_left
Shadow_R
   
Lackwerke Peters Drucken E-Mail

Lernpartnerschaft Lackwerke Peters und Luise-von-Duesberg-Gymnasium 

logo_lackwerkepeters Im Jahre 2000 wurde der Kooperationsvertrag zwischen den Lackwerken Peters und dem Luise-von-Duesberg-Gymnasium geschlossen.
Eine ganztägige Betriebserkundung des Lehrerkollegiums bildete die Grundlage für die Entwicklung zahlreicher unterrichtsbegleitender Maßnahmen.

Das Team unserer Partnerfirma scheut weder Zeit noch Mühe diese Ideen als Unterrichtsprojekte in Ihrem Betrieb umzusetzen.

200 Schüler und Schülerinnen profitieren in jedem Jahr von dieser Lernpartnerschaft. Durchschnittlich werden 7 Lernprojekte pro Jahr für unsere Schüler bei Peters durchgeführt, z.B.:

Säure/Base-Ätzungen, Elektronenübertragung – Galvanisieren, Dichtebestimmung, MAK-Konzentrationen, Alkohole, Redox-Systeme, Estergleichgewicht, Infrarotspektroskopie, Globalisierungsprobleme, Kempen als Industriestandort, Hebelgesetze, Transportroboter, Stellenbewerbungen, Wie führe ich ein Bewerbungsgespräch?
 kooperation_lackwerke
Unsere SchülerInnen erhalten dadurch: 
 
  • Einblick in verschiedene Berufsfelder
  • Praxisorientierten Unterricht
  • Wirtschaftsorientierten Unterricht
  • Höhere Motivation
  • Praktikumplätze

Unsere Schule erhält dadurch

  • Besser informierte LehrerInnen 
  • ein positive Berichterstattung in der Presse 
  • Sponsoring für die Schule

Außerdem lädt Lackwerke Peters unsere Schülerinnen alljährlich zum Girls day ein und veranstaltet Betriebsbesichtigungen für die ausländischen Schülergruppen unserer Austauschschulen.

Der Partnerbetrieb unterstützt Schüler

  • bei der Erstellung ihrer Facharbeit 
  • bei Jugend-forscht-Projekten 
  • beim Berufspraktikum

Die Kooperation kann als sehr gut bezeichnet werden. Zahlreiche Kollegen halten Kontakt zur Firma, speziell zum Koordinator Herrn Michael Müller. Frau Ursula Bongartz und Frau Irmgard Linssen sind die Ansprechpartnerinnen des Kollegiums.

Am 26. November 2007 ging der Unternehmenspreis 2007 für die Kooperation mit unserer Schule an das  Unternehmen Lackwerke Peter. Lesen Sie dazu hier einen Bericht.


Workshops und neue Termine

Workshops zur Planung und Rückschau finden regelmäßig statt, meist bei Peters. Das nächste Partnertreffen wird im September 2011.

Die Bilanz für 2010/2011 sieht bisher so aus:

6 Unterrichtsprojekte und eine Jugend forscht Arbeit wurden durch die Lackwerke Peters ermöglicht. Die neue Junior Schülerfirma erhält Aufbauhilfe.Ein Schüler unserer Stufe 11 absolvierte sein Berufspraktikum bei Peters. 16 Mädchen waren am Girlsday bei unserer Partnerfirma.  Ein Chemie-Projektkurs in der Oberstufe ist in der Planung.

Im Juli wird der 11er Kurs Chemie zum Thema Infrarotspektroskopie, die Klasse 9 im Rahmen des Unterrichtsprojekts Anwendung und Recycling von Spezialalkohol und zwei Klassen der Jahrgangsstufe 8 sich das Galvanisieren im Qualitätslabor der Lackwerke Peters ansehen können und dazu experimentieren können.

Der nächste Workshop zur Kooperation Schule Wirtschaft (KSW) wird im Oktober 2011 im Verbandshaus der Unternehmerschaft Niederrhein, Ostwall 227 in Krefeld stattfinden.

 

10 Jahre Kooperation

Im September 2010 feierten wir das 10 Jährige Jubiläum der Kooperation zwischen den Lackwerken Peters und dem Luise-von Duesberg-Gymnasium. Im Rahmen einer bunten Feier wurde der Kooperationsvertrag durch Herrn Schwartz und Herrn Dr. Spanaus erneuert für die Zukunft bekräftigt.

Lesen Sie hier die Laudatio .

 

Geschichte der Kooperation

Lesen Sie dazu hier einen Bericht von Irmgard Linssen.

 


KSW-Netzwerkangebote:     www.ksw-niederrhein.de
Lackwerke Peters:                 www.peters.de      


 

Weitere Berichte

Wir möchten auch zu Peters! (September 2009)